fbpx
ozartkugeln und Sisssi Pralinen Workshop im SchokoMuseum Wien

Mozartkugeln und Sissi-Pralinen Workshop

Mozartkugeln und Sissi-Pralinen Workshops sind das neue Event-Highlight im SchokoMuseum! Die köstlichen Pralinen nach der Rezeptur der Confiserie Heindl, sind bereits seit langer Zeit ein beliebtes Konfekt. Ab sofort können Sie diese nun auch selbst erstellen!

Unter Anleitung unserer Event-Manager werden aus feinem Pistazien- und Aprikosen-Marzipan sowie edlem Mandel- und Haselnuss-Nougat köstliche Kugeln und Pralinen geformt. Diese werden mit flüssiger Schokolade überzogen und edel verpackt.

Beliebte Pralinen aus dem Hause Heindl

Die beliebten Sissi-Pralinen aus dem Hause Heindl sind eine Hommage an die berühmte Kaiserin Elisabeth. Diese sind weit über die Landesgrenzen Österreichs hinaus bekannt. Genauso wie die Mozartkugeln, die nach einer speziellen Rezeptur angefertigt werden, innen leicht cremig sind und im Gegensatz zu herkömmlichen Mozartkugeln keinen Alkohol enthalten.

Aus diesem Grund sind die Original Heindl Mozartkugeln auch bei Kindern sehr beliebt und werden auch in zahlreiche arabischen und asiatischen Ländern exportiert.

Workshop im SchokoMuseum

Bei unseren Workshops können sich auch Laien-Chocolatiers als talentierte Konfektmacher beweisen – es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Allen TeilnehmerInnen stehen zahlreiche Kostproben zur Verfügung. Weiters erhalten die Gäste eine exklusive Führung im SchokoMuseum nach den offiziellen Öffnungszeiten.

Anmeldung und mehr Info: HIER

Keine Möglichkeit den Workshop zu besuchen?

Buchen Sie Online-Gutscheine vom SchokoMuseum zum Verschenken!

TIPP: Individuelle Buchung für Gruppen und Feste

Gerne bieten wir auf Anfrage unsere Workshops als private Veranstaltung für Gruppen, Firmen oder individuelle Feiern an. Wir informieren Sie gerne über die Konditionen, Termine und Möglichkeiten und gehen dabei auch auf persönliche Wünsche und Rahmenbedingungen ein. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 01 667 21 10 19 bzw. unter office@schokomuseum.at.