fbpx
Pischinger-Torte Workshops im Schokomuseum

170-Jahre Pischinger: Wir feiern mit Sonder-Workshops!

Wiener Süßwaren-Tradition von 1849 bis 2019:  Wir feiern 170 Jahre Pischinger mit Workshops für die ganze Familie!

Im Jahr 1849 gründet Leopold Pischinger sein Zuckerwaren-Unternehmen in Wien. Als sein Sohn Oskar Pischinger mit nur 20-Jahren in das Unternehmen einsteigt und die Pischinger-Torte erfindet, beginnt ein internationaler Höhenflug für das Winer Traditionsunternehmen welches bis heute anhält.

Im Jahr 2006 übernahm die Confiserie Heindl das Unternehmen und ermöglichte damit den Fortbestand des Unternehmens in der Gründungsstadt Wien. Die Marke Pischinger ist heute, die ältesteste, noch am Markt befindliche Süßwrenmarke Österreichs.

2011 übersiedelte die Familie Heindl alle Maschinen und MitarbeiterInnen an den Standort nach Inzersdorf, erneuerte die Maschinen und  kehrte auch zur Original-Rezeptur zurück.

Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten bietet das SchokoMuseum ab sofort PischingerTorten-Workshops für die ganze Familie sowie als exklusive Veranstaltung zum Buchen für private- und Firmen-Feierlichkeiten an.

Mehr Info zu den Workshops: HIER