fbpx
Schulfrei zum Leopolditag: Komm zum Pralinen Workshop

Schulfrei am Leopoldtag: Komm zum Pralinen-Workshop!

Den schulfreien Tag am Leopolditag feiern wir mit einem Pralinen-Workshop für Kinder!

Aus Nougat- und Marzipan-Masse werden süße Pralinen-Kugeln geformt, die mit warmer, flüssiger Schokolade überzogen und anschließend nach Lust und Laune verziert werden. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Schulfreie Tage können sehr süß sein! Meldet Euch an und erstellt süße Köstlichkeiten!

Anmeldung: HIER

Schulfrei zum Leopolditag: Wer war Leopoldi?

Das Leopoldifest findet jedes Jahr am 15. November, dem Todestag Leopolds III. statt. Er war von 1095 bis 1136 Markgraf und wurde 1485 zum Heiligen der römisch-katholischen Kirche sowie zum Landespatron von Wien und Niederösterreich ernannt. Diese Ehre wurde ihm aufgrund folgender Geschichte zuteil: Bei der Jagd mit Gattin und Freunden auf dem Kahlenberg wurde der Schleier seiner Frau verweht, daraufhin befahl er seinen Begleitern, diesen zu suchen mit dem Versprechen, am Fundort eine Kirche erbauen zu lassen.

Der Sage nach ist so Klosterneuburg entstanden.